Rüstige Alternative Daddler

  • Mai 22, 2018, 10:02:14
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Besucht uns auf unserer Facebook-Seite

* *

Aktuelle Forenbeiträge

SoftwareUpdates

BitTorrent 7.10.3 build 44429
1Password 7.0.552 Beta
Intel Extreme Tuning Utility 6.4.1.23
Razer Synapse 2 v2.21.19.529
Adobe Shockwave Player 12.3.3.203
Resource Hacker 5.0.42.273 Beta
FreeBSD 11.2 Beta 2
.NET Version Detector 18 R1
SmartFTP 9.0 Build 2570
VMware Player 14.1.2
Skype 8.22.0.2
CyberLink PowerDVD Standard 18.0.1619
Carbon Copy Cloner 5.1.2 (macOS)
Nvidia GeForce Experience 3.14.0.139
McAfee Labs Stinger 12.1.0.2763
GIMP 2.10.2
Speccy 1.32.740
Rufus 3.0 Build 1292 Beta 2
Glary Utilities 5.98
NirLauncher 1.20.39
Core Temp 1.12.1
mp3Tag 2.87e Beta
Linux Kernel 4.16.10 (Linux)
Linux Kernel 4.14.42 (Linux)
Linux Kernel 4.9.101 (Linux)
<span name="intelliTxt" id="intelliTxt">Eine neue Variante des zur Zeit des Orkans Kyrill aufgetauchten &quot;Sturm-Wurms&quot; verbreitet sich derzeit im <a itxtdid="646884" target="_blank" href="http://www.winfuture.de/news,30385.html#" style="border-bottom: 0.1em solid darkgreen; font-weight: normal; text-decoration: underline; color: darkgreen; background-color: transparent; padding-bottom: 1px;" classname="iAs" class="iAs">Internet</a>. Durch neue F&auml;higkeiten attackiert er jetzt vor allem Foren, Blogs und Instant Messenger. <br /> <br /> Die neue Variante analysiert den <a itxtdid="3484425" target="_blank" href="http://www.winfuture.de/news,30385.html#" style="border-bottom: 0.1em solid darkgreen; font-weight: normal; text-decoration: underline; color: darkgreen; background-color: transparent; padding-bottom: 1px;" classname="iAs" class="iAs">Datenaustausch</a> eines Computers mit dem Internet. Diskutiert der Besitzer des infizierten Rechners beispielsweise &uuml;ber ein Forum, so kann der Wurm die Beitr&auml;ge manipulieren, indem er den Text &auml;ndert und einen Link hinzuf&uuml;gt. Klickt ihn ein anderer Diskussionesteilnehmer an, so wird er ebenfalls infiziert. <br /> <br /> Der Wurm wird als besonders gef&auml;hrlich eingestuft, da er eine sehr intelligente soziale Komponente mitbringt. Wer w&uuml;rde nicht auf einen Link klicken, den ein alter Internet-Freund im Forum gepostet hat, weil sich dort ein lustiges Video verbergen soll?<br /> <br /> <br /> Original News auf <a target="_blank" href="http://www.winfuture.de/news,30385.html">winfuture</a> / autor : xylen</span>
17 Gäste, 0 Mitglieder

Seite erstellt in 0.26 Sekunden mit 24 Abfragen.