Rüstige Alternative Daddler

  • Oktober 23, 2017, 13:19:05
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im +[RAD]+ Forum

* *

Aktuelle Forenbeiträge

SoftwareUpdates

iDevice Manager 7.1.1.0
HWiNFO v5.59 Build 3270 Beta
Kodi Entertainment Center 17.5 ?Krypton?
Wise Disk Cleaner 9.57
SoftPerfect Network Scanner 7.1
Glary Utilities 5.86.0.107
PicPick 4.2.7
NirLauncher 1.20.17
SmartFTP 9.0 Build 2501
OnyX 3.3.8 (macOS)
Nero 2018 v19.0.07300
ACDSee 2018 v21.0 Build 732
Linux Kernel 4.13.9 (Linux)
Linux Kernel 4.9.58 (Linux)
Linux Kernel 4.4.94 (Linux)
Apache HTTP Server 2.4.29 (Linux)
Intel Grafiktreiber 21.20.16.4821 (15.45.21)
Wipe 17.15
Mozilla Firefox 57.0 Beta 10
Total Commander 9.10
ICQ 10.0 Build 12248
Trillian 6.1 Build 9 Beta
Trillian 6.1 Build 2 Beta (Linux, macOS)
Opera 48.0.2685.50 Update
O&O ShutUp10 v1.6.1393 (Win 10)

Autor Thema: Drakensang als Browsergame  (Gelesen 8870 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MrBombastic

  • Master Asia Grinder
  • Global Mode[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.483
  • Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab
Drakensang als Browsergame
« am: November 29, 2010, 15:33:45 »

Welche Meinung habt ihr zu Drakensang als Browser-Game? (einer, von vielen Artikeln darüber)

Der/die/das Newsletter dazu ist abonniert und dann schau mer mal.  ;)

Greetings
 :bier:
MrBombastic
Laird of John O`Groats
Gespeichert
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

handele

  • Nestor
  • Administ[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #1 am: November 29, 2010, 16:29:32 »

Also ich glaube auch, dass sich das Warten darauf lohnen wird.
Wo soll das noch alles hinführen? Wir werden gespannt sein ;)
Gespeichert
Der menschliche Körper ist Lebensraum für 100 Billionen Bakteriengäste - ich bin also gar nicht dick, ich bin überbevölkert!

Imrael

  • Administ[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 469
    • Musikunterricht Schlegel
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #2 am: November 29, 2010, 22:44:19 »

mich interessierts zwar eher von der technischen Seite her, aber interessant ists allemal :)

halt uns mal aufm Laufenden :)
Gespeichert

LesserHellspawn

  • Extrem[RAD]fahrer
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.265
  • Ja, Meister
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #3 am: November 30, 2010, 07:12:32 »

Halb OT, aber es sei an dieser Stelle erwähnt, dass Drakensang bei irgendeiner der aktuellen Spielemagazine dabei ist, ich weiß grad nicht welches.
Gespeichert

Dorimil

  • HoPE-Veteran
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 472
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #4 am: November 30, 2010, 09:08:31 »

In der PC Games in der Extended Version. Die normale DVD-Version hat "nur" Tomb Raider dabei.

Die Screens sehen aber ziemlich gut aus. Die scheinen ein Browsergame mit vollwertiger Grafik machen zu wollen. Da hätte ich eher ein Client-System erwartet.  O0 Bleibt spannend.
Gespeichert
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

derzeit in Tyria und wieder in Ancaria unterwegs.

MrBombastic

  • Master Asia Grinder
  • Global Mode[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.483
  • Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #5 am: November 30, 2010, 11:39:09 »

……() Die Screens sehen aber ziemlich gut aus. Die scheinen ein Browsergame mit vollwertiger Grafik machen zu wollen. Da hätte ich eher ein Client-System erwartet.  O0 Bleibt spannend.
@Dorimil
Dann schau dir mal den InGame-Trailer noch an – da haut´s dich komplett aus den Socken – und das bei einem Browser Game.  o_O :o O0
Greetings
 :bier:
MrBombastic
Laird of John O`Groats
Gespeichert
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

MrBombastic

  • Master Asia Grinder
  • Global Mode[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.483
  • Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #6 am: November 30, 2010, 22:16:46 »

Doppelpost … na und   ;)

Vollversion „Drakensang“ incl. Patch und HD Grafik Set sowie Vollversion Agatha  Christie „Das Böse unter der Sonne“  auf der GameStar. 

Mehr Spiel für´s Geld kann man sich doch nicht wünschen, oder?

Ich hab sie gekauft!  O0

/Edit
Ich krieg ´nen Lesefehler der DVD .... mag an meinem Laufwerk liegen - ich werde berichten  :-\

Greetings
 :bier:
MrBombastic
Laird of John O`Groats
« Letzte Änderung: November 30, 2010, 22:48:16 by MrBombastic »
Gespeichert
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

Zipfel / Frank

  • Drei[RAD]fahrer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #7 am: Dezember 01, 2010, 00:02:25 »

Das wäre mal wirklich etwas neues.

Der Trailer sieht ja gut aus, wobei ich bezweifle, dass alles so reibungslos funktionieren wird.
Hat das ganze etwas mit dem "Drakensang" aus der DSA Reihe zu tun?
Ich werde mir das auf jeden Fall mal anschauen, denn Drakensang hat mir ganz gut gefallen  :punk:.
Gespeichert

MrBombastic

  • Master Asia Grinder
  • Global Mode[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.483
  • Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #8 am: Dezember 01, 2010, 06:56:07 »

Laut deren Aussagen, hat es mit dem „echten“ Drakensang nicht wirklich was gemeinsam.
Ist wohl eher der Name, der als Zugpferd herhalten muss.

Wie die ein Browsergame so flüssig zum Laufen kriegen wollen, wie im Trailer gezeigt, würde mich mal interessieren.  Da müssen doch jede Menge Daten durch die Leitung, oder?  :o
Greetings
 :bier:
MrBombastic
Laird of John O`Groats
Gespeichert
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

LesserHellspawn

  • Extrem[RAD]fahrer
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.265
  • Ja, Meister
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #9 am: Dezember 01, 2010, 08:04:26 »

Nicht wirklich, jedenfalls nicht, wenn die Grafikdaten lokal abgelegt werden.
Gespeichert

Dorimil

  • HoPE-Veteran
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 472
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #10 am: Dezember 01, 2010, 09:19:23 »

Es hat insofern etwas mit dem "echten" Drakensang gemeinsam, als das Radon Labs die ursprünglichen Entwickler von Drakensang aufgekauft wurden (aus der Insolvenz) und nun, sicherlich mit kleinerer Mannschaft, das Browsergame entwickeln.
Ansonsten soll es aber weniger RPG, als eher ARPG werden. Zumindest habe ich den Artikel so verstanden. Drakensang und DSA dürften da tatsächlich nur als "Marke" herhalten. Spielerisch geht es wohl eher Richtung Diablo (was ja nichts schlechtes sein msus!  ;) )
Gespeichert
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

derzeit in Tyria und wieder in Ancaria unterwegs.

handele

  • Nestor
  • Administ[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #11 am: Dezember 01, 2010, 10:40:07 »

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll ja DsA völlig raus sein. Es Storyline wäre wohl zu tief gewesen und hätte das Game zu sehr eingeschränkt.
Mit dem schwarzen Auge ist allerdings auch einiges Neues von den bisherigen Rechteinhabern geplant. Auch hier darf man sichetr gespannt sein.
Gespeichert
Der menschliche Körper ist Lebensraum für 100 Billionen Bakteriengäste - ich bin also gar nicht dick, ich bin überbevölkert!

Zipfel / Frank

  • Drei[RAD]fahrer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #12 am: Dezember 01, 2010, 16:08:03 »

Wäre vermutlich auch zu viel verlangt, wenn man DSA als MMORPG "basteln" würde und dann auch noch als Browsergame.
Ich glaube, über diese Technik verfügen wir nicht  :).

Und wenn es zu actionlastig ist, is das nix in meinem alter, da drück ich immer die falschen Knöpfe.

Meist greif ich dann irgendwas an, wo ich mich doch heilen sollte  :o.

Aber anschauen werd ich es mir dennoch  :punk:.
Gespeichert

Dar'kAs

  • Extrem[RAD]fahrer
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.092
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #13 am: Dezember 01, 2010, 17:08:39 »

Bei sowas sehe ich schwarz für die Performance meines Rechners. War es nicht so, dass Browsergames dafür da sind, die lange Zeit in Seminaren, Vorlesungen und auf Arbeit zu vertun, während man fürs richtige Spielen dann doch eher am heimischen Rechner saß und gleich richtig in die Vollen ging?
Gespeichert
EG - Endurias: ja
HdRO: Anduin

der_beamte

  • pöhser Pube
  • Mode[RAD]or
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.023
  • MÖP
Re: Drakensang als Browsergame
« Antwort #14 am: Dezember 01, 2010, 17:42:41 »

War so, heißt aber nicht, dass es so bleibt.^^
Gespeichert
In the long run we are all dead/Langfristig sind wir alle tot. (John Maynard Keynes 1883 - 1946)
Tags:
 

26 Gäste, 0 Mitglieder

Seite erstellt in 0.289 Sekunden mit 31 Abfragen.