Rüstige Alternative Daddler

  • August 20, 2017, 04:05:14
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im +[RAD]+ Forum

* *

Aktuelle Forenbeiträge

SoftwareUpdates

mp3Tag 2.83j Beta
SmartFTP 9.0 Build 2472
SmartFTP 8.0 Build 2344 (Win 7)
HyperSnap 8.13.04
Avast Free Antivirus 17.6.2308 Beta
McAfee Labs Stinger 12.1.0.2459
doPDF 8.9.951
Tunnelblick 3.7.3 Beta 1 (macOS)
Tunnelblick 3.7.2 (macOS)
TSR Watermark Image Software 3.5.8.3
Joomla! 3.7.5
TeamSpeak 3 v3.1.6
Zoom Player 14.0 Beta 1
Oracle VM VirtualBox 5.2.0 Beta 2
BlueStacks App Player 3.7.36.1601
mp3Tag 2.83i Beta
PHP 7.2.0 Beta 3
PicPick 4.2.6
WineBottler 1.8.2 (macOS)
Linux Kernel 4.12.8 (Linux)
Linux Kernel 4.9.44 (Linux)
Linux Kernel 4.4.83 (Linux)
Nvidia GeForce-Treiber Beta 382.96 (Vulkan)
Nvidia Linux Display Driver Beta 381.26.13 (Vulkan) (Linux)
Mozilla Firefox 56.0 Beta 3

Autor Thema: Neverwinter Nights Online  (Gelesen 2269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Michael57

  • Extrem[RAD]fahrer
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.000
Neverwinter Nights Online
« am: Maerz 21, 2016, 22:40:18 »

Dies ist ein seit etwa 3 oder 4 Jahren laufendes MMO auf der Grundlage der Schwertküste (inhaltlich lizensiert von den Wizards of the Coast - Hergestellt von Cryptic - vertrieben von Perfect World Entertainment).

Cryptic und PWE sin u.a. auch verantwortlich für Star Trek Online und entwickelt sich ziemlich deutlich von F2P zu pay-to-win, genau wie das Schwesterprodukt. Ich besitze 2 Accounts (mehr darf man nicht). Auf einem sind 2 Pakete gekauft. Der andere ist komplett frei von Geld.
Die Unterschiede sind gewaltig, auch wenn die Pakete gar nicht soviel zu bieten haben.

In den Spielen NWO und STO kommt mit jedem neuen Release mehr High Level Content rein und die bisherigen Ausrüstungen werden mehr oder weniger entwertet.

In NWO hat man letztes Jahr ein VIP-System eingeführt, womit der F2P-Zustand de facto wieder auf P2P geändert wurde. Wichtige Gegenstände auch zum Gebrauch sind nur noch über VIP-Shop oder per Echtgeld-Shop zu erwerben. Cryptic bietet den Tausch in die Währung des Echtgeld-Shops auch gegen eine Ingame-Währung an. Die Erwerbsquellen für diese Ingame-Währung wurden aber stark reduziert oder komplett abgeschafft (wegen der Exploits).

Ich habe in diesem Unterforum auf Anhieb nix gefunden und dachte ich sollte einen entsprechenden Hinweis (bzw. Warnung) hier deutlich unterbringen.

Ich selbst bin bei der Gilde Gummibärenbande untergekommen. Das ist eine deutschsprachige Gilde mit Teamspeak. Sollte Interesse bestehen, werde ich die Kontaktdaten hier angeben. Forum ist auch vorhanden. - Derzeit versuchen aber die meisten Guildmates in Ark Survival zu überleben.
Gespeichert
GW1 / GW2 = nicht; STO = viel; NWO = nicht; Ulite = wenig; Sacred 1&2 = wenig; Diablo3 = wenig; Rest = Rentner

Nazlfrch

  • HoPE-Veteran
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Re: Neverwinter Nights Online
« Antwort #1 am: Maerz 28, 2016, 18:34:47 »

Das habe ich kurz angespielt, als es herauskam. Wenn ich mich recht entsinne, hat es keine Woche auf meiner Festplatte überlebt...
Gespeichert
Wagnisse sind ein Zeichen von Inkompetenz (Vilhjalmur Stefansson).
Tags: Cryptic PWE 
 

17 Gäste, 0 Mitglieder (1 Bot)
Yahoo!

Seite erstellt in 0.254 Sekunden mit 32 Abfragen.