Rüstige Alternative Daddler

Sonstiges rund um Computerspiele => sonstige Games => Thema gestartet von: Renegade53 am Oktober 20, 2014, 17:12:49

Titel: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Oktober 20, 2014, 17:12:49
Ende der Woche ist es wohl soweit :kaffee: >:D ich wird es in Händen halten ::D

Vorbestellt

Voraussichtlicher Liefertermin: Freitag, 24. Oktober 2014 

Sid Meier's Civilization Beyond Earth [AT - PEGI] - [PC] 

Verkauf durch: Amazon EU S.a.r.L. 

Veröffentlichungstermin: Freitag, 24. Oktober 2014

Ihr seid ebenso neugierig wie ich, dann schaut hier -->>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Firaxis-kuendigt-Sid-Meier-s-Civilization-Beyond-Earth-an-2169230.html (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Firaxis-kuendigt-Sid-Meier-s-Civilization-Beyond-Earth-an-2169230.html) und hier -->>http://www.civilization.com/en/home/ (http://www.civilization.com/en/home/) wo man auch die Preorder haben kann.

Mehr zum spiel gibt es wenn ic hes habe :mafia: :kaffee:
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Oktober 21, 2014, 07:29:03
Bei mir kommts durch Steam :)
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Oktober 23, 2014, 06:47:02
Download geht heute morgen schon. 2,7 GB.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Oktober 23, 2014, 15:41:22
Download geht heute morgen schon. 2,7 GB.

Meins kommt morgen >:D ist auf dem weg und muss per altersnachweiss entgegen genommen werden ???

Gut das ich nen gültigen Ausweiss habe :2funny: Meldeämter sind ja sooooooooooo schnellllllllll bei verlängerungen ::)
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Oktober 24, 2014, 08:49:45
Ich kann erst mal nicht spielen. Das Spiel hat einen üblen Bug: Auf 120/144Hz Monitoren werden die möglichen Auflösungen nicht erkannt. Ich kann fullscreen nur 1280x1024 max auswählen und windowed nur 1920x1200. Ich hoffe das wird gefixt, sonst war es ein teurer Fehlkauf.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Oktober 24, 2014, 16:17:36
Nach meiner Instalation von Steam wurde ein kleines Up aufgespielt mit VC Redist und Direct X für M-Soft. Danach konnt ich ohne probs auf meinem TFT Moni mit Auflösung 1280 X 1024 spielen.

Zuerst hab ich mir das Video angesehen...beim Hauptbildschirm muste ich etwas warten bis der entsprechende Curser erschien. Einige Einstellungen vorgenommen und das Tutorial gestartet ;) dort befinde ich mich derzeit...leider noch keine Druckfunktion gefunden da keine Tastatur Belegung gefunden. Scheint alles per Tastatur und Maus gesteuert zu werden.

Nachdem ich noch die Grafka-Treiber für AMD erneuert habe wird ich nun weiter rumtesten im Tuto. Bisher kann man sagen es ist eine Neuauflage von Alpha Centauri dem Game vom Amiga :kaffee: >:D mal schauen wie es sich entwickelt.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Michael57 am Oktober 24, 2014, 22:02:02
Nach dem was ich auch bei Spiegel Online gelesen habe, hatte ich schon angenommen, das es ähnlich zu Alpha Centauri sein könnte. Aber dort sind die Jungs so jung, das sie dieses neue Civ für ne komplett neue Idee halten. (Sind wir wirkich schon so alt / lange dabei, das wir da mehr wissen, als die, die es offiziell besprechen müssen?)

Die Infos zu Civ 5 haben mich nicht begeistert, obwohl ich alles andere aus der Reihe (incl. Alpha Centauri und die Call to Power Serie) gekauft habe.
Ich warte mal Eure Kommentare ab, bevor ich mich entscheide. Die bisherigen Kommentare aus den Vorbesichtigungen sind da nicht gerade toll.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Oktober 27, 2014, 15:13:55
 Leider hab ich nicht einen Teil von Civilisation ??? um vergleichen zu können.

Aber Beyond ist devinitiv der Nachfolger von Alpha Centauri ;) :kaffee: >:D

Die selbe Machart...selbe ablauf mit 3 Richtungen : Harmonie , Frieden oder Macht :mafia:

Alles nur etwas grösser von 4 Gegnern bis zu 8 Gegner...vom winzigen Planeten bis Gigantisch. Der Fertigkeiten Baum ist ebenfalls sehr umfangreich.Ob es Ähnlichkeiten zur Fertigkeiten Entwickelung zum " Amiga Alpha " gibt ? Ja aber nicht so umfangreich.

Vor jeden Planetenstart kann , sollte Man(n) / Frau vorab einige dinge aussuchen. Die Gruppe , die Vorteile beim Start usw. was jeder je nach Spielneigung selber macht , da kann man keine Vorschläge machen.

Was auf jedenfalls neu ist , ist der Multiplayer Modus neben dem Einzelspieler Modus.
Dazu noch Ingame den Ratgeber der einem behilflich ist sich zurecht zu finden , was meines erachtens nur zu anfangs sehr hilfreich ist...später nervt es wenn man sich auskennt im Spiel.

Was auch nervig ist , je weiter das Spiel voran schreitet , das hinspringen zu den aktuellen geschehen...eine gewöhnungssache :kaffee: >:D

Im lauf der Woche wird ich mich mal mit dem Multi beschäftigen...danach wird ich für mich selber entscheiden ob es sich gelohnt hat Beyound Earth zu kaufen  :mafia: :kaffee:
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Oktober 28, 2014, 08:24:45
Da der Bug immer noch nicht gefixt ist, habe ich mir Endless Legend gekauft. Nach dem was ich bis jetzt gesehen habe, steckt es Civ in die Tasche.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Michael57 am Oktober 29, 2014, 23:15:40
Aber Beyond ist devinitiv der Nachfolger von Alpha Centauri

Die selbe Machart...selbe ablauf mit 3 Richtungen : Harmonie , Frieden oder Macht

Warum soll ich was kaufen, was ich schon kenne?
Und was die Besprechungen betont haben, war die sonstige Ähnlichkeit mit Civ 5. Wie ich über Civ 5 denke, habe ich bereits angemerkt.

Für mich kein ausreichender Anreiz.

Außerdem bin ich derzeit sehr mit Star Trek Online beschäftigt (welches in diesem Forum überhaupt nicht vorkommt, obwohl es derzeit ein F2P-MMO ist).
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: PowerPyxel am Oktober 31, 2014, 00:06:32
Dann hast du jetzt die Chance Star Trek Online vorzustellen :) Ich bin auf deine Eindrücke sehr gespannt.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Oktober 31, 2014, 16:44:59
Seit erhalt so zimmlich alles durchgesehen was es zu Beyond gibt :kaffee:

Im Einzelspielermodus nun einige Screens machen können mit " F12 " :funny: und im Multibereich entdeckt das man mit Shift + TAB den Chat beginnt ;)

Im Multibereich gibt es 2 Arten von Mehrspieler Bereiche :

Internet ist der Bereich wo alle die möchten ein Spiel erstellen können und wenn genug sich dem Spiel anschließen wird man wohl starten können. Bisher hab ich dort aber nur max 9 Spieler gesehen. Ob's in diesem Bereich mehr sein werden ? ob das funktioniert bei einem Rundenbasierten Spiel wie die Macher sich das vorstellen mag ich für mich mal bezweifeln.

Der andere Bereich ist der Hot-Seat Bereich..in diesem Bereich können sich Leute zu einer fröhlichen Zocker runde zusammentun ( Priv.-Netzwerk-Party ,  :kaffee: schlürfen ectr. ) , jeder hat nen Rechner ;)

Der andere Hot-Seat ist für die Faulen die nicht ihre Rechner mitschleppen wollen. Alle spielen auf einem Rechner und abwechselnd.

Mein Faziet : Für ein aufgewärmtes Genre , Rundenbasiertes spielen , nur eine bessere Grafik , dazu der Multi Bereich ist das Game zu teuer.
Zudem hatte ich schon einmal Spieleinfrieren , 1x Spielabbruch wegen einem Fehler des Spiel.
Somit ist Beyond Earth ein Spiel das man zwischendurch zockt.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Michael57 am November 01, 2014, 18:45:22
Dann hast du jetzt die Chance Star Trek Online vorzustellen :) Ich bin auf deine Eindrücke sehr gespannt.

Gemacht! Schau's Dir an! Sollte für nen ersten Eindruck genug sein und ausreichend Links haben, um sich selbst kundig zu machen.




@Renegade:
Danke für die Bilder und die Eindrücke - für mich nicht wirlich neues zu sehen.
Als rundenbasiertes Spiel auf EINEM Rechner war Civ schon seit DOS-Zeiten ein Renner. Wie das damals etwa aussah ist heute hier verfügbar: http://freeciv.wikia.com/wiki/Main_Page (http://freeciv.wikia.com/wiki/Main_Page)

Die ersten Netzversuche gingen komplett in die Hose und deshalb haben die Nachfolger das bis jetzt auch nie wieder versucht. Wird schon seine Gründe haben!

Wenn man schlau genug war, dann hat man keine Erde sondern einen willkürlichen Planeten bzw. Karte generiert und damit war das Spiel immer wieder neu. Das Geheimnis des Erfolgs war IMMER: sei schneller als die KI-Gegner. Und das hieß, bau so schnell wie möglich neue Städte und beschütz sie ausreichend. Der Rest kommt dann später mit der Masse automatisch. Wer mehr Bürger hat, hat mehr Steuereinnahmen und mit mehr davon, entwickelt und wächst man schneller als die anderen.
Ich denke mal, das sich an diesem Grundprinzip auch jetzt nix geändert hat.
Geändert haben sich die Bilder und die Namen. Aber selbst das ist für MICH mittels Deiner Bilder wieder zu erkennen.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am November 02, 2014, 15:09:38
Genau wie auf dem Bild oben rechts sah die Grafik aus ::D >:D

Hatte mir mal, weil fast umsonst war , Earth 2040 / 50 /60 gekauft konnte zwar patchen aber Fehler gabs immer noch.

Zu Beyond bleibt noch festzuhalten :
Auch wenn mann Scannt,generiert, es bleiben immer die drei grundwelten. Eine mit Grossen Landflächen umgeben mit Wasser.
Eine mit eine grossen Landmasse mit noch mehr Wasser :kaffee:
Eine mit vielen kleinen und grösseren Inseln...nur die namen ändern sich beim Scannen / generieren :pcprobleme:
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Michael57 am November 02, 2014, 20:25:09
Wenns nur die 3 "Welten" zur Auswahl gibt, dann war man früher schon weiter. Zumindest mit den Wahlmöglichkeiten zur Erstellung neuer Welten:
- jung, normal. alt
- Güter: viel, normal, wenig
- Gebirge: hoch, abgetragen
- Klimate: trocken, naß, ...
- Karte: klein, mittel, groß, gigantisch, benutzerdefiniert
- Kontinente: groß, normal, Inseln
- Gegner: Anzahl war vorzugeben (3 - 9 in Abhängigkeit vom jeweiligen Spiel)
- Schwierigkeitsgrad: mind. 5 Stufen
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am November 03, 2014, 20:16:18
Auch wenn es nur 3 Welten sind , die man spielen kann , hat man doch alles. Sieht man deutlich an den Gebietskarten. Auch die Resorsen sind entsprechend den Gebieten vorhanden...mal mehr mal weniger.

Auch die Karten und Kontinente hab ich so beschrieben von klein bis gigantisch und wie die Erde , mehrere Kontinente , 1 einziger grosser Kontinent und viele kleine Inseln. Bei den Gegnern sind es 4 - 8 + auserirdische.

Also sind Alpha Centauri und Beyond ein und das selbe nur Grafisch ist Beyond besser...bekommt irgendwann Modkits für den Modbereich. Dann unterschjeidet sich nichts mehr...auch bei Alpha hat es etwas gedauert bis die Modkits vorhanden waren.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Dezember 11, 2014, 07:58:12
Das Spiel ist endlich gepatcht und läuft nun auch brav mit 2560x1440 @144Hz. Dann werde ich es heute Abend mal anspielen.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Dezember 11, 2014, 15:22:08
Hey Lesser was hast für einen Moni bei der Auflösung :mafia: :kaffee:

Viel spass beim zocken ::D
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Dezember 11, 2014, 17:40:36
Den: http://www.asus.com/de/Monitors/ROG_SWIFT_PG278Q/ (http://www.asus.com/de/Monitors/ROG_SWIFT_PG278Q/)
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Dorimil am Dezember 12, 2014, 08:55:26
*autsch*   dafür bau ich mir einen kompletten Rechner zusammen und der wäre nicht mal schlecht!  o_O Ich muss wohl doch mal mit meinem Chef über die Finanzierung meines Hobbies reden!  :vorsicht:
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Dezember 12, 2014, 11:16:33
Da muss ich noch bis zur nächsten Heizkostenabrechnung warten und hoffen das wieder ein Plus bei rum kommt :mafia: >:D :kaffee:
Dann kann ich mir den nächstes Jahr zu Weihnachten :funny: selber schenken
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Jociah am Dezember 12, 2014, 11:25:48
Mit welcher Grafikkarte betreibt man ein solches Monstrum?

(übrigens: Monstrum ist lateinisch und bedeutet übersetzt: Das Herzuzeigende)


Gruß, Jociah
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: LesserHellspawn am Dezember 12, 2014, 19:04:31
Meine zwei 660ti reichen völlig aus. Ich muss nicht unbedingt immer 144 FPS auf Anschlag haben. Das nette an dem Ding ist ja das Gsync, das die Bildwiederholrate immer identisch zu den FPS hält. Und ich spiele nicht die neuesten Shooter.
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am Dezember 14, 2014, 15:31:44
Mich würd interessieren wie die unterschiede in den Screens sind :) zu meiner Popligen Radeon 7k grafka und 17 " TfT Moni >:D :mafia: :kaffee:

Zeig doch mal so 2 - 3 st. zum vergleich ;)
Titel: Re: Beyond Earth
Beitrag von: Renegade53 am September 10, 2017, 13:01:43
Auf der suche nach neuem an Spielen bin ich über Rising Tide gestolpert ! Für knapp 9 € hab ich es mir dann gekauft .

Es gibt einiges an neuem darin..4 neue gegner..Landefähigkeit auf Wasser !!

Was das Erforschen angeht , so muss manches nicht erforscht werden , z.B. Handeltransport Wasser u. Land , es reicht für beide aus ob auf Wasser oder Land..nur eine Transportkolone erforderlich .

Erforscher können sowohl auf Land als auch auf Wasser forschen und ausbuddeln..an Land per schaufel , Wasser per U-Bot .
Apropo U-Bot , die gibt es nun auch im Spiel , nur tauchen kann man mit ihnen nicht .

Es gibt auch unterschiedliche formen von Aliennestern die neben den üblichem an Energie usw. beinhalten auch Artefacte enthalten können , diese sind kombinierbar zu sehr nütlichen neuen Artefacten !

An der Spielweise zu Beyond hat sich nichts geändert..immer noch rundenbasiert , gleiche Siegchance !!

Für zwischendurch ist das ganze recht gut , auf dauer zu langwirig wegen dem runden basiertem .