Rüstige Alternative Daddler

  • August 23, 2017, 11:42:59
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Willkommen im +[RAD]+ Forum

*

Aktuelle Forenbeiträge

SoftwareUpdates

Hotspot Shield VPN 1.5.3 (macOS)
KDE Plasma 5.10.5 (Linux)
Malwarebytes 3.2.2.2018
Malwarebytes 3.0.2.422 (macOS)
GIMP-Toolkit (GTK+) 3.22.19 (Linux)
QIP 2012 v4.0 Build 9387
Mozilla Firefox 56.0 Beta 5
Miranda IM 0.10.73
McAfee Labs Stinger 12.1.0.2466
Zemana AntiMalware Free 2.74.2.150
Logitech Gaming Software 8.96.81
TeamViewer 12.0.82216
mp3Tag 2.83k Beta
Vivaldi 1.11 Update
Kodi Entertainment Center 17.4 ?Krypton?
SyncBack Freeware 8.2.18.0
jv16 PowerTools 2017 v4.1.0.1758
SmartFTP 9.0 Build 2474
SmartFTP 8.0 Build 2346 (Win 7)
Corsair Utility Engine 2.16.87
NTLite Free 1.4.0 build 5525
AMD Crimson-Treiber 17.8.1 WHQL Optional
AIMP 4.50 Build 2023 Beta 2
Blender 2.79 RC2
EVGA Precision XOC v6.1.15

28 Apr 2008 - Dungeon Siege


Dungeon Siege - Wie es funktioniert

Das Siege System besteht aus 2 Events:
Die Time Attack (ein Angriff auf Zeit) und der Dungeon Siege (der eigentliche Kampf um den Dungeon)
Beide Events müssen siegreich bestritten werden, um ein Dungeon einzunehmen.



Die Time Attack

Das erste Event beim Dungeon Siege, kann von Montag bis Donnerstag bestritten werden.
Offizieller Annahmeschluß ist Freitag 12:01 Uhr PST. Dann wird die Gilde mit der schnellsten Zeit zum Sieger gewählt.

Der Gilden(Allianz)-Leiter muss zur Anmeldung den Dungeon Stone vor dem Dungeon besuchen.
Sobald der Gilden(Allianz)-Leiter sich angemeldet hat, erwartet das System einen erfolgreichen Raid bis zum Ende der Annahmezeit.

Um den Raid zu starten, erstellt der Gilden(Allianz)-Leiter eine Siege Party.
Dazu wird der Befehl: /screate PARTYNAME benutzt.
Mit dem Befehl: /sinvite_gp GIDENMITGLIED können weitere Party-Leader eingeladen werden.
Nun erstellt jeder Raid-Leiter seine Party mit: /pinvite SPIELERNAME.

Wenn alle Vorbereitungen getroffen wurden, betritt man den Dungeon, wobei eine private Instanz für dieses Event geschaffen wird.
Sobald der Gilden(Allianz)-Leiter das Dungeon betritt, läuft die Zeit.
Nun besteht die Aufgabe darin, beide Bosse des Dungeon so schnell wie möglich zu besiegen, um die Zeit zu stoppen.

Nur die Gilde(Allianz) mit der schnellsten Zeit gewinnt dieses Event.
Als Besitzer des Dungeons muß man dieses Event nicht bestreiten.

Wichtige Infos:

maximale Spieler Anzahl für die Time Attack:

8 Chars für Moonlight Remains (1 volle Party)
16 Chars für Lost Mines (2 volle Parties)
24 Chars für Crystal Valley (3 volle Parties)
32 Chars für Shrine Of Palmir Plateau (4 volle Parties)
16 Chars für Temple Of The Ancients (2 volle Parties)
16 Chars für Temple Of Lost Souls (2 volle Parties)
16 Chars für Temple Of The Exile (2 volle Parties)
16 Chars für The Sanctuary (2 volle Parties)

Stirbt ein Mitstreiter, kann er sich am Start wiederbeleben lassen.

Jede Gilde darf sich nur für 1 Dungeon pro Woche bewerben.
Für den Raid darf man sich 1 mal täglich anmelden.



Der Dungeon Siege

Das letztliche Event, des Siege Systems, ist ein reines PvP Event.
Unter normalen Umständen werden hier 2 Teams gegeneinander antreten:
die Gilde, welche de Dungeon besitzt und die, welche den Raid gewonnen hat.
Sobald der gelbe Text auf den Beginn des Events hinweist, sollten sich die Mitglieder jeder dieser Gilden am entsprechenden Dungeon eintreffen.

Sobald der Raid gewonnen ist, kann man die Siege Party definieren, aber auch erst zum Siege selbst.
Zum folgenden Siege muß der Gilden(Allianz)-Leiter dann nicht anwesend sein.
Auch hier lauten die Befehle /screate NAME für das Team und /sinvite_gp NAME fuer weitere Partie Leiter.
Außerdem kann der Gilden(Allianz)-Leiter Mitglieder anderer Gilden inviten, mit dem Befehl /sinvite_hp NAME.
Ist das Team erstellt, können die Partie-Leiter ihrer Partie mit /pinvite NAME Mitgliedern hinzufügen.

Mit dem letzten Aufruf zum Dungeon Siege sollten sich die Parties ins Dungeon begeben.
Im Inneren wird wieder eine private Instanz geschaffen, die diesmal auch frei von Monstern ist, bis auf die Guards.

Ziel ist es, die Kontrolle über den Dungeon Core zu erhalten, wozu die Wächter getötet und der Kontroller aktiviert werden muß.
Sobald aktiviert, wird der Kontroller einen Zauber aktivieren, um den, welcher ihn aktiviert hat zu töten, also beschützt ihn.

Es gibt im Dungeon auch andere Controller, die aktiviert werden können, um an diesem Punkten wiederbelebt zu werden.
Die Kontrolle erlangt man, indem man die Wächter tötet und ihn aktiviert.
Hat man die Kontrolle über einen Kontroller erlangt, werden Wächter für den Besitzer gespawnt, um die feindliche Gruppe zu behindern.

Um zu gewinnen:
Das Team, welches den Dungeon besitzt, muß versuchen, den Switch Rock des gegnerischen Teams zu zerstören, ist dies gelungen, endet das Siege.

Das Team, welches versucht die Kontrolle zu erlangen, muß die Kontrolle über den Dungeon Core erhalten.
Ist es gelungen, wechseln beide Teams ihre Rollen, werden zurück zum Start teleportiert und die alten Verteidiger müssen nun versuchen, den Core zu erobern.

Wichtige Infos:

maximale Spieler Anzahl für den Dungeon Siege:

16 Chars für Moonlight Remains (2 volle Parties)
32 Chars für Lost Mines (4 volle Parties)
48 Chars für Crystal Valley (6 volle Parties)
64 Chars für Shrine Of Palmir Plateau (8 volle Parties)
32 Chars für Temple Of The Ancients (4 volle Parties)
32 Chars für Temple Of Lost Souls (4 volle Parties)
32 Chars für Temple Of The Exile (4 volle Parties)
32 Chars für The Sanctuary (4 volle Parties)

Stirbt ein Mitstreiter, kann er sich am Start oder einem kontrollierten Punkt wiederbeleben lassen.
Haben die Angreifer die Kontrolle über den Kern erlangt, werden die Rollen getauscht.
Haben die Verteidiger den Switch Rock zerstört, gewinnen sie das Siege.
Spieler verlieren kein Lak, Exp oder Items und erhalten keine Immorality Punkte während des Sieges.


Zeiten für den Dungeon Siege:

Arid Moonlight 1: Samstag (22 ~ 24 Uhr)
Arid Moonlight 2: Sonntag (22 ~ 24 Uhr)
Lost Mines 1: Samstag (23 ~ 1 Uhr)
Lost Mines 2: Sonntag (23 ~ 1 Uhr)
Crystal Valley 1: Samstag (24 ~ 2 Uhr)
Crystal Valley 2: Sonntag (24 ~ 2 Uhr)
Palmir 1: Samstag (1 ~ 3 Uhr)
Palmir 2: Sonntag (1 ~ 3 Uhr)
Temple Of The Ancients: Samstag (2
~ 4 Uhr)
Temple Of Lost Souls: Samstag (21 - 23 Uhr)
Temple Of The Exile: Sonntag (21 - 23 Uhr)
The Sanctuary: Sonntag (21 - 23 Uhr)



Die Belohnung

Kontrolliert man nun einen Dungeon, kann man eine Steuer auf den Dungeon erheben.
Die Rate liegt zwischen 1% - 10% aller Laks und Rupees, welche im Dungeon gedroppt werden.
Nur der Gilden(Allianz)-Leiter kann die Steuern beim Dungeon Manager abholen.
Außerdem haben alle Gildenmitglieder die Möglichkeit, kostenlos via Teleporter direkt zum jeweiligen Dungeon zu kommen.



zurück zu den Rappelz FAQs

Seite erstellt in 0.293 Sekunden mit 30 Abfragen.